1) Einführung und Gegenstand dieser Bedingungen

Zwischen den Teilnehmern des Gewinnspiels und Teamwork Instore Services GmbH, Kölnstraße 202, 53757 Sankt Augustin, E-Mail [email protected] (im Weiteren »Gewinnspielbetreiber«) gelten die folgenden Teilnahmebedingungen. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden diese durch die Teilnehmer akzeptiert. Das Gewinnspiel wird in alleiniger Verantwortung des Gewinnspielbetreibers auf seiner Unternehmenspräsenz auf den sozialen Netzwerken »Instagram« und »Facebook«, sowie dem betriebseigenen Intranet »Welo« durchgeführt. Das Gewinnspiel wird in keiner Form von »Instagram« oder »Facebook« gesponsert, unterstützt oder organisiert. »Instagram« und »Facebook« stehen nicht als Ansprechpartner für das Gewinnspiel zur Verfügung. 

2) Regeln für die Teilnahme am Gewinnspiel 

Das Gewinnspiel beginnt mit dem Ausstrahlungsende der Folge »Undercover Boss« am 21.06.2021 um 20:15 Uhr und endet am 22.06.2021 um 23:59 Uhr. Die Teilnahme ist ausschließlich über die Unternehmensseiten des Gewinnspielbetreibers auf den sozialen Netzwerken »Instagram« und »Facebook«, dem betriebseigenen Intranet »Welo« und mit der Absendung einer E-Mail an [email protected] möglich. 

Am Gewinnspiel nimmt teil, wer während der Teilnahmefrist den Beitrag zum Gewinnspiel auf »Instagram« oder »Facebook« liked und kommentiert, sowie eine E-Mail mit den richtig beantworteten Quizfragen und seinem Instagram- oder Facebook-Benutzernamen an die E-Mail-Adresse [email protected] schickt.

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Vom Gewinnspiel ausgeschlossen sind Teilnehmer an der Produktion der Folge über Teamwork bei der Sendung »Undercover Boss« (erstmals ausgestrahlt am 01. Februar 2021, zweite Ausstrahlung am 21.06.2021), sowie automatisierte Gewinnspiel-Dienste und Gewinnspielvereine. 

Der Gewinnspielbetreiber behält sich das Recht vor, nach Beginn des Gewinnspiels Teilnehmer auszuschließen, die das Gewinnspiel und / oder ihre Gewinnchancen manipulieren, z.B. durch den Einsatz von Scripts. Gleiches gilt für Teilnehmer, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, sittenwidrige Kommentare abgeben, gegen die Nutzungsbedingungen von »Instagram« oder »Facebook« verstoßen oder mit ihren Kommentaren geltendes Recht verletzen. Im Falle eines Ausschlusses kann der Gewinn auch noch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden. 

Für die Teilnahme ist es erforderlich, dass der Teilnehmer ein registrierter Nutzer der sozialen Netzwerke »Instagram« und / oder »Facebook« ist. Jeder Teilnehmer darf nur einmal teilnehmen, auch wenn er auf »Instagram« oder »Facebook« mehrere Accounts unterhält oder über beide soziale Netzwerke die erforderlichen Teilnahmebedingungen ausführt. Die Teilnahme am Gewinnspiel selbst ist kostenlos mit Ausnahme derjenigen Kosten, die dem Teilnehmer durch die Nutzung des sozialen Netzwerkes entstehen (z.B. Mobilfunkkosten). 

3) Gewinn, Gewinnanspruch, Benachrichtigung des Gewinners und Versand

Unter allen Teilnehmern des Gewinnspiels mit den meisten richtig beantworteten Quizfragen verlost der Gewinnspielbetreiber nach Beendigung des Gewinnspiels 3 Einkaufsgutscheine im Wert von je 1.000 Euro, 500 Euro und 250 Euro, einlösbar in einem Geschäft Ihrer Wahl. Die Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip im Losverfahren ermittelt. 

Die Gewinner werden am Tag nach Ablauf der Teilnahmefrist, am 23.06.2021, per E-Mail benachrichtigt. 

Der Gewinnanspruch verfällt, wenn ein Teilnehmer die Annahme des Gewinns nicht innerhalb einer Frist von 48 Stunden ab der Benachrichtigung unter Angabe seiner vollständigen Adressdaten erklärt. Gleiches gilt, wenn der Gewinner falsche oder unvollständige Adressdaten angibt und deshalb eine Zustellung des Gewinnes nicht möglich ist. Ein verfallener, ein vom Gewinner nicht entgegengenommener oder ein unter den angegebenen Adressdaten nicht zustellbarer Gewinn wird grundsätzlich nicht erneut vergeben. Der Gewinnspielbetreiber behält sich jedoch vor, den Gewinn unter den verbleibenden Teilnehmern, die bei der ersten Ermittlung der Gewinner nicht berücksichtigt wurden, neu zu vergeben. Die Neuvergabe des Gewinns erfolgt entsprechend diesen Teilnahmebedingungen. 

Eine Auszahlung des Gewinns in bar, dessen Tausch oder eine Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Der Gewinn wird den Gewinnern an die von diesen angegebenen Adressdaten kostenfrei zugesandt. 

4) Ausschluss der Gewährleistung 

Der Gewinnspielbetreiber weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion der Aktion nicht gewährleistet werden kann. Die Aktion kann insbesondere aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Gewinnspielbetreiber entstehen. Zu den äußeren Umständen und Zwängen können technische Probleme der Plattformbetreiber »Instagram« oder »Facebook« oder gesetzliche Änderungen gehören.

5) Haftungseinschränkungen

Für eine Haftung des Gewinnspielbetreibers auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen:

Der Gewinnspielbetreiber haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Ferner haftet der Gewinnspielbetreiber für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Teilnehmer regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet der Gewinnspielbetreiber jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Gewinnspielbetreiber haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Soweit die Haftung des Gewinnspielbetreibers ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von dessen Mitarbeitern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

In keinem Fall haftet der Gewinnspielbetreiber für Schäden, die durch den unsachgemäßen Gebrauch des Gewinns entstehen.

6) Datenschutzhinweise

Die folgenden Datenschutzhinweise klären die Teilnehmer des Gewinnspiels über die Verwendung personenbezogener Daten durch den Gewinnspielbetreiber anlässlich der Durchführung des Gewinnspiels auf.

Für die Teilnahme am Gewinnspiel erhebt, verarbeitet und nutzt der Gewinnspielbetreiber als Verantwortlicher gem. Art. 4 Nr. 7 DS-GVO die folgenden Daten der Teilnehmer:

  • Vor- und Nachname
  • Accountname
  • Anschrift

Diese Daten werden für die Durchführung des Gewinnspiels verwendet, also für die Ermöglichung der Teilnahme, die Überprüfung der Teilnahmeberechtigung, die Kommunikation mit den Teilnehmern und die Ausschüttung des Gewinns (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO). Die Daten der Teilnehmer, die nicht gewonnen haben, werden nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht, soweit Sie außerhalb der sozialen Netzwerke »Instagram« oder »Facebook« verarbeitet wurden. Die Daten der Gewinner werden zur Erfüllung gesetzlicher Nachweispflichten (z.B. gegenüber Finanzbehörden) unter Beachtung der hierfür geltenden Fristen (6 Jahre) gespeichert.
Eine Weitergabe der Daten an Postdienstleister erfolgt, soweit der Gewinnspielbetreiber den Teilnehmern den Gewinn zusendet.
Ist der Teilnehmer nicht bereit, die vorstehenden Daten dem Gewinnspielbetreiber bereitzustellen, ist eine Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Die Bereitstellung ist zur Erreichung des Vertragszweckes erforderlich.

RECHTE AUF AUSKUNFT, SPERRUNG, LÖSCHUNG, ÜBERTRAGBARKEIT, WIDERSPRUCH, BESCHWERDERECHT

Jeder Teilnehmer hat das Recht auf Auskunft über seine bei dem Gewinnspielbetreiber gespeicherten Daten und die dies betreffenden Verarbeitungen nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung seiner Daten nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung seiner Daten nach Wegfall des Verarbeitungszweckes nach Art. 17 DS-GVO, soweit dieser keine Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO, das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde gem. Art. 77 DS-GVO, wenn ein Teilnehmer der Auffassung ist, dass seine Daten unrechtmäßig verarbeitet werden. Bei Fragen und Auskünften zum Schutz seiner personenbezogenen Daten und zur Geltendmachung der vorstehenden Rechte kann sich jeder Teilnehmer jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten unter den oben angegebenen Kontaktdaten oder per E-Mail: [email protected] wenden.

Der Antrag auf Löschung oder Sperrung von personenbezogenen Daten vor Beendigung des Gewinnspiels und Auslosung führen zum Wegfall der Teilnahme bzw. zum Gewinnverfall.

Es gelten anlässlich der Nutzung der sozialen Netzwerke »Instagram« und »Facebook« die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Netzwerkbetreibers. Diesen haben die Teilnehmer mit ihrer Registrierung bei dem Netzwerk bereits zugestimmt.

Sonstige Fragen, Kommentare oder Beschwerden zu diesem Gewinnspiel können direkt an [email protected] gerichtet werden.

7) Sonstiges

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.